heiteres Mozartprogramm für Konzerte, Kulturprogramme und Firmenevents

W.A. Mozart Biographisches

Das Zauberflöten Quartett im Mozartjahr 2016

Hurrah, es ist Mozartjahr !

…und damit Grund zum feiern!

Das Zauberflöten Quartett sagt: Happy birthday Wolferl!

Zauberflöten Quartett bei Mozarts Geburtshaus

Am 27. Januar 2016  wäre Mozarts 260. Geburtstag gewesen und das muss natürlich gebührend gefeiert werden.

Deswegen werden wir an diesem Jubiläumstag in der Salzburger Altstadt sein und ab 17:00 Uhr an den Geburtstagsfeierlichkeiten der Stiftung Mozarteum teilnehmen.

Mozart Scherenschnitt

Alle Geburtstagskinder, die auch am 27.1. Geburtstag haben, kommen     den ganzen Tag in den Genuss des freien Eintritts in Mozarts Geburtshaus in der Getreidegasse 9.
Um 18:00 wird die Geburtstagtorte angeschnitten und es singt ein Chor – ein richtiges Geburtstagsfest eben.

Ganz so wie es einem Wunderkind und Genie wie Wolfgang Amadeus Mozart zusteht.

Über alle unsere Aktivitäten rund um den runden Geburtstag unseres Lieblingskomponisten werden wir über Facebook und hier auf dem Blog informieren. Öfter mal reinschauen lohnt sich also!

Das neue Mozartprogramm ist schon in Arbeit

Außerdem werden wir pünktlich zu Mozarts Geburstag unser neues Mozartprogramm vorstellen. Noch sind die Details geheim, aber es verspricht spannend zu werden…
Nur soviel sei verraten:
Wieder wird es ein „Opernschnappschuss“-Programm sein, denn das ist unser Erfolgskonzept!
Für Fans gibt es hier schon einmal eine aktuelle Pressemitteilung.

http://www.kingsmidwife.com/das-zauberfloeten-quartett-freut-sich-auf-das-mozartjahr-2016/
So wird das Mozartjahr 2016 unvergesslich – feiern Sie mit!
Advertisements

Der Heitere Mozart – Das Köchelverzeichnis

Das Köchelverzeichnis

Der Heitere Mozart - Köchelverzeichnis

 

Die Vielzahl der Werke von Wolfgang Amadeus Mozart wäre heute sicher nicht mehr so gut erhalten und überliefert, wären sie nicht im Köchelverzeichnis sortiert und so chronologisch überliefert.

Es ist das bekannteste Werkverzeichnis Mozarts und umfasst 626 Werke, beginnend 1761 mit einem Menuett und endend 1791 mit dem Requiem in D-moll.

(mehr …)


Der Heitere Mozart – Biographisches von W. A. Mozart

Sein musikalisches Schaffen

Wolfgang-amadeus-mozart_1

Ohne Frage, Wolfgang Amadeus Mozart war ein Genie!

Nicht ohne Grund wurde er im zarten Alter von fünf Jahren schon als Wunderkind gefeiert, als er gemeinsam mit Vater und Schwester die Gesellschaften europäischer Fürstenhäuser und Adelsgeschlechte verzauberte.

Sein Leben sollte nur 35 Jahre dauern, doch sein musikalisches Schaffen macht ihn unsterblich und das für alle Zeiten! Seine Musik zählt zu den bedeutendsten Werken klassischer Musik und genießt Weltruhm!

Mozarts Werke in Zahlen

Man spricht von einem vielseitigen und reichen Schatz, den Mozart seiner Nachwelt hinterlässt, aber wie reich dieser Schatz wirklich ist, lässt sich wohl am besten durch Zahlen belegen!

(mehr …)


Der Heitere Mozart – Biographisches von W. A. Mozart

„Wolferl“ und „Nannerl“

Mozart Gala Dinner - W.A. Mozart Biographisches - Wolferl und Nannerl

 

Die Beziehung von Wolfgang Amadeus Mozart, der liebevoll „Wolferl“ genannt wurde, zu seiner Schwester Maria Anna Mozart, dem „Nannerl“ ist etwas ganz Besonderes und nicht zuletzt deshalb verdient die Geschichte der Geschwister Mozart einen eigenen Artikel.

(mehr …)


Der Heitere Mozart – Biographisches von W. A. Mozart

Der heitere Mozart - Biographisches - Familie MozartMozarts Kindheit und Jugend war zweifelsohne ereignisreich und spannend, wie im letzten Artikel beschrieben. Viel Zeit seines jungen Lebens verbrachte Mozart im Kreise seiner Familie.

Grund genug diese Menschen, die ihn umgaben, einmal näher zu betrachten…

Mozart und seine Familie

Wolfgang Amadeus Mozart wird als siebtes und letztes Kind seiner Eltern geboren und hat dennoch nur seine knapp fünf Jahre ältere Schwester Maria Anna, das „Nannerl“ als Spielkameradin, da die anderen Geschwister bereits im Säuglingsalter versterben.

Viel gespielt wurde im Hause Mozart aber ohnehin nicht, da die Musik von Kindesbeinen an das Leben der Geschwister Mozart bestimmen sollte.

(mehr …)


Der Heitere Mozart – Biographisches von W.A.Mozart

 Wolfgang-amadeus-mozart_2Wolfgang Amadeus Mozart, genauer gesagt Johannes Chrysostomus Wolfangus Theophilus Mozart ist wohl einer der berühmtesten Söhne Salzburgs und als Genie seiner Zeit unbestritten und weltbekannt.

Grund genug einen Blick in den Lebenslauf des Mannes zu werfen, der uns alle immer wieder aufs Neue mit seiner Musik fasziniert und begeistert.

Lesen Sie hier nach und nach Sachliches und Sriginelles, Lustiges und Interessantes und folgen Sie uns auf den Spuren von Salzburgs Wunderkind…

 

(mehr …)


Der Heitere Mozart – Mozart auf Reisen

Mozart ScherenschnittGrade einmal 6 Jahre alt ist Wolfgang Amadeus Mozart als er mit dem Vater und seiner Schwester Nannerl 1762 die ersten Konzertreisen unternimmt. Was heute undenkbar wäre, war in der damaligen Zeit ganz normal. Deutschland und Italien, Frankreich und die Schweiz sind nur einiger der Reiseziele die Mozart früh kennenlernt.

Das Wunderkind hat viel erlebt

Sicher, man sagt: Reisen bildet und erweitert den Horizont, aber kann das den Verlust der Kindheit wettmachen?
Sie wurden vorgeführt und präsentiert wie erwachsene Stars und dabei war Mozart damals doch noch ein kleines unbefangenes Kinder – aber halt eben ein Wunderkind.
Man sagt sogar, er soll der Kaiserin Maria Theresia auf den Schoß gesprungen sein und habe ihr ein Busserl gegeben, wie selbstverständlich davon ausgehend, sie würde ihm eines zurückgeben.

(mehr …)